Kalender  

Ideen-Börse für Gruppen!

Adolph Kolping (1813 - 1865)

“Froh und glücklich machen, trösten und erfreuen
   ist im Grunde doch das Glücklichste und Beste,
   was der Mensch auf dieser Welt ausrichten kann. “
                                                                     Adolf Kolping

08.12.1813

Geburt in Kerpen bei Köln

1826 - 1837

Lehre und Gesellenzeit als Schuhmacher

1841 - 1842

Studium an der Universität München

1842 - 1844

Studium an der Universtität Bonn

1844 - 1845

Priesterseminar in Köln

13.4.1845

Priesterweihe in der Minoritenkirche

01.4.1849

Domvikar in Köln

06.5.1849

Gründung des Kölner Gesellenvereins

04.12.1865

Todestag

30.4.1866

Überführung der Gebeine in die Minoritenkirche

27.10.1991

Seligsprechung in Rom